RINDFLEISCHPRODUKTE

direkt von unserem Bauernhof frisch auf Ihren Tisch

05_Filetsteak.jpg

Filetsteak “wird aus dem zartesten und gleichzeitig wertvollsten Teil des Rindes geschnitten, nämlich der Lende. Kurz gebraten, innen blutig als medium rare oder durchgegart als well done kommt hier jeder Steakkenner auf seine Kosten. Guten Appetit”
 

Rindfleischprodukte direkt von unserem Bauernhof frisch auf Ihren Tisch

Der Agrarbetrieb Leithner in Reuthlos hat sich auf die Direktvermarktung von hochwertigem Rindfleisch spezialisiert. Der Slogan "Rindfleisch aus der Region" ist Verpflichtung gegenüber den Kunden. Genauso wichtig ist die Transparenz in der Lebensmittelerzeugung und Direktvermarktung. Beim Erzeuger und Vermarkter Leithner bleibt alles "regional, naturbelassen und hausgemacht!"

Auf dem Hof wird Bayerisches Fleckvieh gehalten. Diese alte Rasse stammt vom Simmentaler Hausrind ab und zeichnet sich durch mageres Fleisch und einen hohen Anteil an wertvoller Fleischteile aus. Die jungen Kälber kommen im Alter von 4 Wochen auf den Hof und werden mit Milch bis 10. oder 12. Lebenswoche gefüttert. Ab der 12. Woche beginnt die Aufzucht des Jungrindes mit Umstellung auf Rauhfutter aus eigener Erzeugung. Bis zur Schlachtreife des ausgewachsenen Rindes bleiben sie  22-26 Monate auf dem Hof.


Wissenswertes über Rindfleisch:

Als guter Proteinlieferant enthält Rindfleisch alle essentiellen Aminosäuren im ausgewogenem Verhältnis zueinander. Fleisch verfügt über eine hohe biologische Wertigkeit und trägt zur wesentlichen Deckung des Nährstoffgehaltes bei.
Rindfleisch ist ein Träger hochwertigen Eiweißes, lebenswichtiger Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. 100 Gramm mageres Rindfleisch enthält rund 22 Gramm Eiweiß. Darin stecken viele lebensnotwendige, so genannte unentbehrliche, Aminosäuren. Diese benötigt der menschliche Körper zum Aufbau von körpereigenem Eiweiß. Aus 100 Gramm Rindfleischeiweiß können bis zu 92 Gramm menschliches Körpereiweiß gebildet werden.
Ein Stück Rind- und Kalbfleisch mit einer hohen Qualität versorgt den Körper mit vielen Vitaminen, beispielsweise den wichtigen Vitaminen B1, B2, B6 und B12. Das Vitamin B12 kommt in nennenswerten Mengen nur in tierischen Lebensmitteln vor. Es ist unter anderem wichtig für die Bildung roter Blutkörperchen. 150 Gramm Rinderfilet decken schon den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin B12.
Auch der Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen macht Rindfleisch wertvoll. Rind- und Kalbfleisch zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an gut verfügbarem Eisen aus. Bei 150 Gramm Rinderfilet (=3,5 Milligramm Eisen) entspricht diese Menge rund 35 Prozent der täglichen Zufuhrempfehlung eines männlichen Erwachsenen und rund 23 Prozent bei Frauen. Eisen ist ein wesentlicher Bestandteil des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin und damit mitverantwortlich für den Sauerstofftransport im Blut. Das so genannte Hämeisen in tierischen Lebensmitteln ist für den Menschen bis zu dreimal besser verwertbar als das Nicht-Hämeisen aus pflanzlichen Lebensmitteln.

So finden Sie uns:

Agrarbetrieb Leithner
Hopfengarten 4
96199 Zapfendorf/Reuthlos
Tel. +49 (0) 9547 603206
info@agrarbetrieb-leithner.de
www.agrarbetrieb-leithner.de

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2020/2021 Agrarbetrieb Leithner
 

Logo_BA.png
Logo EadB 4c transparent(1).gif